Simulation und Visualisierung von 150 Jahren S&P 500

Neulich auf reddit gefunden: Simulated and Plotted the Entire S&P 500

Überlagerung von beliebigen Einstiegszeitpunkten in den S&P 500 und der zu erwartenden Entwicklung bei einer Buy-and-Hold-Strategie über 150 Jahre.

Aus den Daten gehen zwei interessante Aspekte hervor:

Zunächst eine Betrachtung der -- typisch deutschen -- Verlustaversion: Man sieht recht deutlich, dass die Wahrscheinlichkeit für Verluste mit der Anzahl der Jahre sinkt und es in dem betrachteten Zeitraum nach 20 Jahren nur einen Verlustfall gab (1901).

Zum anderen wird ebenfalls deutlich, dass sich das investierte Vermögen inflationsbereinigt im Schnitt alle 12 Jahre knapp verdoppelt. Über die dargestellten Streuungen kann man ebenfalls gut ablesen, dass das zwar nicht immer der Fall ist, aber Gewinne mit steigender Haltedauer zunehmend Wahrscheinlicher werden.

Natürlich muss man hier jetzt einwerfen, dass Investments in den S&P 500 eine Wette auf die USA sind und niemand absehen kann, ob die sich in den nächsten 150 Jahren vergleichbar entwickeln werden. Dennoch bieten die Plots eine interessante Perspektive auf mögliche Gewinne und Verluste bei passiven Investments.