Das Spiel zur Schweinegrippe

Das Flash-Game zur Grippewelle hat ja nicht lange auf sich warten lassen bzw. wurde sogar schon vor der aktuellen Grippe entwickelt und veröffentlicht: The Great Flu.

Bei dem Spiel geht's darum, mit verschiedenen Methoden wie Infokampangen im Fernsehen, Schulschließungen oder der Isolation von Betroffenen eine Grippewelle einzudämmen. Der Erreger will gefunden, Impfstoffe erforscht und anschließend auch produziert werden. Das alles beim knappen Budget.

Screenshot von 'The Great Flu'

Zu Spielbeginn stehen fünf verschiedene Erreger zur Auswahl. Von leicht bis so richtig pandemisch. Unsere Schweinegrippe ist dem Vernehmen nach auf der dritten der fünf Stufen zu finden.

Interessant auch, mit welchen Schwierigkeiten man bei der Eindämmung zu kämpfen hat: Als Leiter der World Pandemic Control hat man viele Möglichkeiten, nur leider weigern sich viele der betroffenen Länder die geplanten Maßnahmen rechtzeitig durchzuführen.

Das Spiel hat zwar einige mittelprächtige Usability-Macken, wurde aber immerhin unter wissenschaftlicher Anleitung entwickelt, so dass die Simulation der Grippeausbreitung nicht vollkommen an den Haaren herbeigezogen wurde.

Zum Spiel geht's hier lang: thegreatflu.com

Update: Da schieb ich doch schnell mal das SPiel Sneeze hinterher. Das ist ungefähr genau das Gegenteil. Man muss seine Figur geschickt durch eine Fußgängerzone steuern und mit genau einem Nieser möglichst viele Passanten anstecken. (danke Daniel)