Schiedsrichter sehen rot

Wie der New Scientist berichtet sind Schiedsrichter leider nicht so unparteiisch, wie sie es eigentlich sein sollten.

Norbert Hagemann und seine Kollegen an der Uni Münster haben untersucht, ob die Farbe des Sportzeugs bei Wettkämpfen einen Einfluss auf die Schiedsrichterwertung hat.

Hierzu wurden 42 Tae-Kwon-Do Schiedsrichtern Traingsvideos zweier Kämpfer mit roten und blauen Anzug vorgeführt. Allerdings wurde jede Szene in diesem Video zwei mal gezeigt: Einmal im Original und einmal wurde Rot und Blau digital vertauscht. Es wäre also zu erwarten, dass der rote und der blaue Kämpfer von den Schiedsrichtern gleich bewertet werden.

Am Ende des Experiments zeigte sich aber, dass die Sportler in Rot 13% mehr Punkte als die Sportler in Blau bekommen haben, obwohl sie durch den Videotrick exakt die gleiche Leistung geboten haben. Daher hat die rote Farbe des Sportanzugs einen deutlichen Effekt auf die Punktwertung des Schiedsrichters.

There is 1 Comment

krass!