PDF Dateigröße mit der OS X Vorschau verkleiner

Die Vorschau von OS X kann weit mehr, als man ihr auf den ersten Blick zutraut.

Eine der vielen nützlichen Funktionen sind die verschiedenen Filtermöglichkeiten beim Exportieren einer Datei (Menü -> Ablage -> Exportieren). Hier kann man nicht nur das gewünschte Dateiformat, sondern auch aus verschiedenen Filtern auswählen. Zum Beispiel um das Dokument in Schwarz/Weiß umzuwandeln oder um die Dateigröße zu verkleinern (Quatz-Filter -> Reduce File Size).

Gut gedacht, ein großer Nachteil ist allerdings, dass der Filter zum Verkleinern die Qualität der eingebetteten Bilder so stark reduziert, dass die Dokumente am Ende zwar winzig klein, die eingebetteten Bilder anschließend aber auch nicht mehr erkennen sind. Zum Glück kann man sich aber auch neue Filter anlegen und in diesen bessere Einstellungen zum Verkleinern definieren. Wie das geht, wird im Folgenden beschrieben.

Ein Blick zurück: Handschriftenerkennung in den 60ern

Jack Schaedler hat ein interaktives Essay über GRAIL -- ein in den 60ern von Gabriel Groner für die RAND Corporation entwickeltes System zur Handschriftenerkennung -- geschrieben.

Das Essay ist nicht nur ein interessanter Blick zurück in die Anfangstage der Mensch-Technik Interaktion, sondern es erklärt sehr anschaulich und mit zahlreichen interaktiven Beispielen mit welchen teils einfachen Algorithmen und Datenstrukturen die (single Stroke) Handschriftenerkennung realisiert wurde.

Pages